Nutzungsbedingungen

Mit Nutzung unserer Webseite, unserer Dienstleistungen und der Abgabe von Bewertungen akzeptieren Sie unsere nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

Diese Seite legt die Nutzungsbedingungen fest, unter denen Sie ("Sie") die Seiten von JobEtage und die Dienstleistungen nutzen können. Diese Nutzungsbedingungen stellen eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der JobEtage dar. Durch den Zugriff auf die JobEtage Webseite oder die Dienstleistungen von JobEtage akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.

Die JobEtage Dienstleistungen werden als Applikationen und von JobEtage angebotenen Dienstleistungen definiert, einschließlich eines Online-Service zum Veröffentlichten und Suchen von Stellenangeboten. Darüber hinaus können Nutzer auf den JobEtage-Webseiten individuelle Profile anlegen, die persönliche Informationen („Profile“) enthalten können.

JobEtage kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit überarbeiten, indem auf dieser Webseite eine aktualisierte Version veröffentlicht wird. Sie sollten diese Seite regelmäßig besuchen und die Nutzungsbedingungen lesen, da diese verbindlich für Sie sind.

1. Nutzung der JobEtage Plattform

JobEtage autorisiert Sie gemäß dieser Nutzungsbedingungen, zum Zugriff und zur Nutzung der JobEtage Plattform und der Inhalte von JobEtage sowie zum Herunterladen und dem Ausdrucken der Inhalte, die auf oder von den Webseiten von JobEtage verfügbar sind, ausschließlich zu Ihrer persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung. Alle Inhalte sind Eigentum von JobEtage oder seinen Lizenznehmern. Die Zusammenstellung aller Inhalte auf den Webseiten ist das exklusive Eigentum der JobEtage. Eine unautorisierte Nutzung der Inhalte kann diese Gesetze und/oder Kommunikationsrichtlinien und -statuten verletzen und ist streng verboten.

Jedweder Code, den JobEtage zur Generierung oder Darstellung von Inhalten von JobEtage erzeugt sowie die Seiten, aus denen die Webseite von JobEtage besteht, sind ebenfalls durch Urheberrechte geschützt, und Sie dürfen diesen Code im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nicht kopieren oder ändern.

Sie stimmen zu, die Inhalte von JobEtage weder zu verkaufen, noch zu modifizieren oder die Inhalte von JobEtage auf etwaige Art und Weise für öffentliche oder kommerzielle Zwecke zu reproduzieren, darzustellen, öffentlich vorzuführen oder anderweitig zu nutzen, wenn dies in Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen, die nicht der JobEtage Seiten angehören, steht, auf etwaige Art und Weise die gegebenenfalls zu Verwirrung unter Verbrauchern führen könnte, in einer Form, die JobEtage verunglimpft oder diskreditiert, den Besitz von JobEtage schwächt, oder auf andere Weise die Besitzrechte von JobEtage verletzt. Weiter stimmen Sie zu, in keiner Weise die JobEtage Inhalte missbräuchlich zu verwenden. Die Nutzung der JobEtage Inhalte für eine andere Applikation, auf einer anderen Webseite oder in einer Netzwerk Computer-Umgebung zu jeglichem Zweck ist untersagt. Etwaige Codes, welche JobEtage kreiert, um JobEtage Inhalte zu generieren und/oder darzustellen oder Seiten, die etwaige Applikationen oder Dienstleistungen beinhalten sind ebenso durch JobEtage Urheberrechte geschützt. Das Nachbilden solcher Codes ist untersagt.

2. Nutzung der JobEtage Dienstleistungen

Die Stellenanzeigen, die Lebenslaufdatenbank und weitere Funktionen der Webseiten von JobEtage dürfen nur von Personen genutzt werden, die eine Anstellung suchen sowie von Arbeitgebern, die Arbeitnehmer suchen. Ihre Nutzung der Dienstleistungen von JobEtage unterliegt ebenfalls Verträgen, die Sie eventuell mit JobEtage haben. Im Fall jeglicher Konflikte zwischen diesen Nutzungsbedingungen und einem Vertrag, den Sie mit JobEtage haben, hat Ihr Vertrag Vorrang. Der hierin verwendete Begriff "Veröffentlichen" bezeichnet alle Informationen, die Sie übertragen, veröffentlichen oder auf der Seite von JobEtage darstellen.

Es ist zu unterlassen:

(1) Material, insbesondere Inhalte von JobEtage, unter Verletzung der gültigen Gesetze oder Bestimmungen, zu übertragen, zu veröffentlichen, zu verteilen, zu speichern oder zu vernichten, insbesondere der Gesetze oder Bestimmungen bezüglich der Sammlung, Bearbeitung oder Übertragung von persönlichen Informationen oder unter Bruch der Datenschutzrichtlinien von JobEtage;

(2) Hilfsmittel zum Data Mining, Robots oder ähnlicher Methoden zur Datensammlung und –auswertung zu nutzen;

(3) die Sicherheit einer Webseite von JobEtage zu gefährden oder dies zu versuchen. Dies beinhaltet auch Versuche, die Anfälligkeit eines Systems oder Netzwerks zu prüfen, zu scannen oder zu testen sowie Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen ohne entsprechende Autorisierung zu durchbrechen;

(4) TCP/IP Packet Header oder einen Teil der Header-Informationen in einer E-Mail oder einem Posting in einer Newsgroup zu fälschen; sowie Reverse Engineering oder Dekompilierung der Webseiten von JobEtage durchzuführen;

(5) Inhalte von JobEtage oder die auf einer der Webseiten von JobEtage verfügbaren Informationen in irgendeiner Weise zu aggregieren, zu kopieren oder zu vervielfältigen, die durch diese Bestimmungen verboten ist. Dies beinhaltet auch abgelaufene Stellenanzeigen;

(6) Inhalte von JobEtage oder die auf einer der Webseiten von JobEtage verfügbaren Informationen zu "framen" oder zu verlinken, es sei denn, es ist durch diese Bestimmungen gestattet;

(7) Inhalte oder Materialien zu veröffentlichen, die falsche oder irreführende Informationen beinhalten, illegale Aktivitäten fördern, unterstützen oder bekräftigen, sowie weitere Aktivitäten, die durch diese Bestimmungen verboten sind;

(8) im Namen einer anderen Person einen Lebenslauf oder ein Profil zu veröffentlichen oder sich auf eine Stelle zu bewerben;

(9) die Kontaktdaten eines Arbeitgebers an einen Agenten, eine Agentur oder an andere Dritte weiterzugeben;

(10) auf Daten zuzugreifen, die nicht für Sie gedacht sind sowie sich an einem Server oder Konto anzumelden, zu dem Sie keine Autorisierung haben;

(11) unvollständige, falsche oder ungenaue biografische Informationen oder Informationen, die nicht Ihre eigenen sind, auf einer Webseite von JobEtage zu veröffentlichen oder einzureichen;

(12) Inhalte zu veröffentlichen, die zugangsbeschränkte, passwortgeschützte, oder versteckte Webseiten oder Bilder enthalten;

(13) Passwörter oder persönlich identifizierbare Informationen von anderen Nutzern anzufordern;

(14) eine Gruppe, ein Unternehmen oder ein Individuum zu belästigen oder eine Belästigung zu fördern;

(15) unaufgefordert Post oder E-Mails an Nutzer zu versenden, unaufgeforderte Telefonanrufe zu tätigen oder unaufgeforderte Faxnachrichten zu versenden, um Produkte oder Dienstleistungen zu fördern und/oder zu bewerben;

(16) Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen für Nutzer, Hosts oder Netzwerke zu stören;

(17) die Dienstleistungen von JobEtage für gesetzeswidrige Zwecke oder illegale Aktivitäten zu nutzen. Es ist zu unterlassen, Inhalte, Lebensläufe oder Stellenanzeigen zu veröffentlichen oder einzureichen, die verleumderisch, beleidigend, implizit oder explizit verletzend, geschmacklos, obszön, bedrohlich, missbräuchlich, hasserfüllt, rassistisch, diskriminierend oder von bedrohlichem Charakter sind oder Verknüpfungen zu pornographischem, unangebrachtem oder freizügigem Material jeder Art enthalten oder in sonstiger Weise die Persönlichkeitsrechte Einzelner verletzen;

Eine Verletzung der System- oder Netzwerksicherheit kann zu zivil- und strafrechtlicher Verfolgung führen. JobEtage wird Vorfälle untersuchen, bei denen es zu solchen Verletzungen gekommen sein könnte und kann zur Verfolgung von Nutzern, die an solchen Verletzungen beteiligt sind, Strafverfolgungsbehörden hinzuziehen und mit diesen kooperieren. Sie selbst sind verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Arbeitgeber-Kontos beziehungsweise Ihres Profils und Ihrer Passwörter. Sie dürfen Ihr Passwort und andere Zugangsinformationen zu Ihrem Konto nicht mit Dritten teilen, weder zeitweise noch dauerhaft. Sie sind für die Nutzung Ihrer Registrierungen und Passwörter auf der Webseite von JobEtage verantwortlich, unabhängig davon, ob diese von Ihnen autorisiert oder nicht autorisiert ist. Sie stimmen zu, JobEtage sofort über jegliche, nichtautorisierte Nutzung Ihres Arbeitgeberkontos, Ihrer Profile oder Passwörter zu informieren.

3. Weitere Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber

Arbeitgeber sind für ihre Stellenanzeigen auf den Webseiten von JobEtage alleine verantwortlich. JobEtage wird bezüglich Ihrer Nutzung der Webseite von JobEtage nicht als Arbeitgeber angesehen. JobEtage ist nicht für Anstellungsentscheidungen verantwortlich, die von einem Unternehmen getroffen werden, das Positionen auf einer Webseite von JobEtage veröffentlicht.

Sie verstehen und anerkennen, dass bei Kündigung Ihres Arbeitgeberkontos, Ihre gesamten Arbeitgeberkonteninformationen inklusive der abgespeicherten Lebensläufe, Netzwerkkontakte und E-Mail-Listen aus der JobEtage Datenbank gelöscht werden. Die Informationen können aufgrund von Verzögerungen bei der Durchführung dieser Löschaktion auf den JobEtage Webservern noch für eine bestimmte Zeit verfügbar sein.

Stellenanzeigen

Eine Stellenanzeige darf Folgendes nicht enthalten:

(1) Jegliche Verknüpfungen, außer solchen, die durch JobEtage ausdrücklich autorisiert wurden;

(2) irreführende, unleserliche oder "versteckte" Stichwörter, wiederholte Stichwörter oder Stichwörter, die nach vernünftigem Ermessen von JobEtage irrelevant für die Position sind.

(3) mehr als eine Stelle oder mehr als eine Stellenbeschreibung, mehr als ein Standort oder mehr als eine Job-Kategorie, es sei denn, das Produkt erlaubt dies;

(4) ungenaue, falsche oder irreführende Informationen; und

(5) Material oder Verknüpfungen zu Material, das Menschen in sexueller, gewalttätiger oder anderer Weise ausbeutet oder persönliche Informationen von jemandem unter 16 Jahren anfordert.

Sie dürfen JobEtage Stellenanzeigen und Profile nicht nutzen, um:

(1) Stellen in einer Weise zu veröffentlichen, die nicht den gültigen örtlichen, nationalen oder internationalen Gesetzen entsprechen, insbesondere in Bezug auf Arbeit und Anstellung, Gleichstellung und Anforderungen bezüglich der Einstellungsqualifikationen, Datenschutz, Datenzugang und -nutzung sowie geistiges Eigentum;

(2) Stellen zu veröffentlichen, die die Staatsbürgerschaft eines bestimmten Landes voraussetzen oder einen rechtmäßigen ständigen Wohnsitz in einem Land als Einstellungsbedingung haben, es sei denn, dies ist notwendig, um Gesetze, Bestimmungen, Rechtsverordnungen oder Verträge auf nationaler, bundesstaatlicher oder lokaler Ebene zu erfüllen;

(3) Stellen zu veröffentlichen, die Anforderung oder Kriterien enthalten, die nicht den tatsächlichen und rechtlichen Anforderungen der veröffentlichten Stelle entsprechen; (4) Stellenanzeigen von Wettbewerbern oder andere Werbung für Wettbewerber von JobEtage zu veröffentlichen oder weitere Inhalte zu veröffentlichen, die Verknüpfungen zu anderen Webseiten von Wettbewerbern enthalten;

(5) Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, zu fördern oder zu bewerben;

(6) Anzeigen für Franchise-Systeme, Pyramidenschemata, "Club Mitgliedschaften", Verteilernetzwerke, Multi-Level Marketing-Gelegenheiten oder Verkaufsagenturen zu veröffentlichen;

(7) Positionen oder Geschäftsideen zu veröffentlichen, die eine Vorauszahlung, regelmäßige Zahlungen oder die Anwerbung von weiteren Mitgliedern, Unterhändlern oder Untervertretern erfordern;

(8) Positionen oder Geschäftsideen zu veröffentlichen, bei denen ausschließlich Provision bezahlt wird.

(9) Stellen für eine Modell-, Schauspieler-, Talent- oder andere Agentur im Unterhaltungsbereich oder eine Talentsuche zu veröffentlichen;

(10) sexuelle Dienstleistungen zu bewerben oder Mitarbeiter für Stellen im sexuellen Gewerbe zu suchen;

(11) Organhandel, Leihmutterschaft, die Nutzung von menschlichen Körperteilen oder die Spende von menschlichen Körperteilen zu erbitten, insbesondere Fortpflanzungsdienstleistungen wie beispielsweise Eizellenspende und Leihmutterschaft;

(12) Werbung für eine bestimmte Religion zu machen;

JobEtage behält sich das Recht vor, alle Stellenanzeigen oder Inhalte von den Seiten zu entfernen, die die obenstehenden Nutzungsbedingungen nicht erfüllen, oder wenn Inhalte veröffentlicht werden, die in sonstiger Weise gegen die Interessen von JobEtage verstoßen.

Wenn Sie im Rahmen der Nutzung der Dienstleistungen gegenüber JobEtage irgendwann falsche Angaben gemacht oder JobEtage in anderer Weise in Bezug auf die Art Ihrer geschäftlichen Aktivitäten getäuscht haben, hat JobEtage das Recht, die Nutzung der Dienstleistungen zu unterbinden.

4. Weitere Nutzungsbedingungen für Jobsuchende

Wenn Sie sich auf einer der Webseiten von JobEtage registrieren, werden Sie dazu aufgefordert, ein Konto anzulegen und JobEtage bestimmte Informationen bereitzustellen, insbesondere eine gültige E-Mail-Adresse.

Alle von Ihnen eingereichten Profile müssen zutreffend sein und Sie als Einzelperson beschreiben. Die Profile erfordern das Ausfüllen von Standardfeldern. Diese dürfen keine Telefonnummern, Adressen von Straßen, E-Mail-Adressen oder andere Kontaktmöglichkeiten enthalten, abgesehen von Ihrem Nachnamen und URLs.

Die Verantwortung für die Form, den Inhalt und die Richtigkeit Ihrer Lebensläufe auf den Webseiten von JobEtage oder für darin von Ihnen eingefügte Materialien liegt alleine bei Ihnen.

JobEtage behält sich das Recht vor, Ihnen Dienstleistungen und Produkte von Drittanbietern anzubieten. Diese basieren auf den von Ihnen bei der Registrierung oder zu jedem späteren Zeitpunkt angegebenen Präferenzen, oder auf Ihrer Einverständniserklärung, Angebote von JobEtage oder Drittanbietern erhalten zu wollen.

Sie haben keinerlei Eigentumsrechte an Ihrem Konto. Wenn Sie Ihr Konto bei JobEtage kündigen oder Ihr Konto bei JobEtage gekündigt wird, werden Ihre gesamten Kontoinformationen bei JobEtage inklusive des Profils, der Lebensläufe, Anschreiben, abgespeicherten Stellen und Fragebögen als gelöscht markiert und können aus der Datenbank von JobEtage gelöscht sowie aus dem öffentlichen Bereich der Webseiten von JobEtage entfernt werden. Die Informationen können aufgrund von Verzögerungen bei der Ausbreitung dieser Löschaktion auf den Webservern von JobEtage noch für eine bestimmte Zeit verfügbar sein. Zusätzlich kann es sein, dass Dritte abgespeicherte Kopien Ihrer Informationen aufbewahren.

JobEtage behält sich das Recht vor, Ihr Konto und all Ihre Informationen zu löschen, wenn es über einen längeren Zeitraum inaktiv war.

5. Nutzerinhalte und eingereichte Daten

Alle Informationen und andere Materialien, die von Ihnen oder über die Webseite von JobEtage eingereicht, veröffentlicht oder dargestellt werden ("Nutzerinhalte"), unterliegen allein der Verantwortlichkeit des Urhebers dieser Nutzerinhalte. JobEtage erhebt keinen Anspruch auf das Eigentum an Nutzerinhalten oder die Kontrolle darüber. Sie oder ein dritter Lizenznehmer bleiben Inhaber aller Patente, Warenzeichen und Urheberrechten an Nutzerinhalten, die Sie auf oder durch die Webseiten von JobEtage veröffentlichen oder darstellen. Sie sind für den entsprechenden Schutz dieser Rechte selbst verantwortlich. Durch das Einreichen, die Veröffentlichung oder die Darstellung von Nutzerhinhalten auf oder durch JobEtage, gewähren Sie JobEtage das weltweite, nicht exklusive, kostenfreie, übertragbare und unterlizenzierbare Recht, diese Nutzerinhalte zu reproduzieren, anzupassen, zu verbreiten und zu veröffentlichen. Durch das Einreichen, die Veröffentlichung oder die Darstellung des Nutzerinhalts, welcher der Allgemeinheit zugänglich sein soll, gewähren Sie JobEtage zusätzlich ein weltweites, nicht exklusives und kostenfreies Recht, diese Nutzerinhalte zu Werbezwecken und für Dienstleistungen durch JobEtage zu reproduzieren, anzupassen, zu verbreiten und zu veröffentlichen. Nachdem dieser Nutzerinhalt von der Webseite von JobEtage entfernt wurde, wird JobEtage die Nutzung innerhalb eines wirtschaftlich sinnvollen Zeitraums einstellen. JobEtage behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Annahme, Veröffentlichung, Darstellung oder Übertragung vom Nutzerinhalt abzulehnen.

Ebenso erklären und garantieren Sie, dass Sie das Recht zur Lizenzerteilung haben, oder dass der Inhaber etwaiger Rechte, einschließlich der Urheberrechte, vollständig und effektiv auf solche Rechte verzichtet hat und Ihnen berechtigterweise und unwiderruflich das Recht erteilt hat, die oben angegebene Lizenz zu erteilen. Wenn Sie Nutzerinhalte in einem öffentlichen Bereich auf einer der Webseiten von JobEtage veröffentlichen, gestatten Sie es auch jedem anderen Nutzer, zur persönlichen Verwendung auf diesen Nutzerinhalt zuzugreifen, diesen darzustellen, sich anzusehen, zu speichern und zu reproduzieren. Gemäß dem Vorhergehenden behält der Eigentümer des Nutzerinhalts, der auf einer der Webseiten von JobEtage platziert wurde, jegliche Rechte. JobEtage kann alle Nutzerinhalte, die diese Nutzungsbedingungen nach eigener Einschätzung verletzen, geltendes Recht, Regeln und Richtlinien verletzen, missbräuchlich, störend, beleidigend oder illegal sind, oder die Rechte anderer Nutzer von JobEtage verletzen oder deren Sicherheit bedrohen, überprüfen und entfernen. JobEtage behält sich das Recht vor, Nutzer auszuschließen und deren künftigen Zugriff auf die Webseiten von JobEtage und/oder die Dienstleistungen von JobEtage zu unterbinden. JobEtage kann nach eigenem Ermessen alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, wenn JobEtage der Meinung ist, dass dieser Nutzerinhalt zu einer Haftbarkeit von JobEtage führen könnte, die Marke oder das öffentliche Ansehen von JobEtage beschädigen würde, zu einem Verlust von Nutzern führen würde oder der Dienstleistungen seines Internet Service Providers oder anderer Zulieferer führen würde.

JobEtage übernimmt keine Gewähr für den Wahrheitsgehalt, die Richtigkeit oder Verlässlichkeit der Nutzerinhalte, der aus Nutzerinhalten abgeleiteten Arbeiten oder anderer Mitteilungen, die von Nutzern veröffentlicht wurden. JobEtage unterstützt auch keine Meinungen, die von Nutzern ausgedrückt werden.

6. Urheberrechte oder andere Rechte am geistigen Eigentum Dritter

JobEtage respektiert das geistige Eigentum Dritter, und wir fordern unsere Nutzer und Content-Partner dazu auf, dies ebenfalls zu tun. Die unautorisierte Veröffentlichung, Reproduktion, Kopie, Verbreitung, Modifikation, öffentliche Darstellung oder öffentliche Aufführung von urheberrechtlich geschützten Werken stellt eine Verletzung des Urheberrechts des Eigentümers dar. Als Bedingung für Ihre Nutzung der Webseiten von JobEtage stimmen Sie zu, diese in keiner Weise zur Verletzung von Rechten am geistigen Eigentum Dritter zu nutzen. JobEtage behält sich das Recht vor, die Konten aller Nutzer zu kündigen sowie allen Nutzern den Zugang zu den Webseiten von JobEtage zu sperren, die wiederholt das Urheberrecht oder andere Rechte am geistigen Eigentum Dritter verletzen. JobEtage behält sich das Recht vor, diese Maßnahmen nach eigenem Ermessen durchzuführen, um den Zugang zu der Seite einzuschränken und/oder das Konto jederzeit zu kündigen, unabhängig davon, ob es sich um eine wiederholte Verletzung handelt oder nicht. Dies geschieht mit oder ohne Benachrichtigung und ohne Haftung gegenüber dem Nutzer, dem gekündigt oder dessen Zugang blockiert wird.

7. Haftung von JobEtage

Die Webseiten von JobEtage dienen unter anderem (i) Arbeitgebern, um ihre Stellenanzeigen zu veröffentlichen (ii) Kandidaten, um ihre Lebensläufe und Profile zu veröffentlichen, nach Stellenangeboten zu suchen und diese zu bewerten. JobEtage nimmt keine Überprüfung oder Zensur der Angebote vor, einschließlich der angebotenen Profile. JobEtage ist nicht an den eigentlichen Transaktionen zwischen den Arbeitgebern und den Kandidaten beteiligt und hat keine Kontrolle über diese. JobEtage übernimmt keine Gewähr für Nutzerinhalte, Qualität, Sicherheit oder Legalität der veröffentlichten Stellen oder Lebensläufe, für Wahrheit oder Genauigkeit der Angebote, die Fähigkeit von Arbeitgebern dazu, einem Kandidaten eine Stelle zu bieten oder die Befähigung eines Kandidaten, eine offene Stelle zu besetzen. Während JobEtage sich das Recht vorbehält, Nutzerinhalte, Stellenanzeigen, Lebensläufe oder anderes Material nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit von den Webseiten von JobEtage zu löschen, ist JobEtage nicht dazu verpflichtet und schließt im gesetzlich zulässigen Umfang jegliche Haftung für die Nichtdurchführung dieser Aktion aus.

Da die Identifikation von Nutzern im Internet schwierig ist, übernimmt JobEtage keine Gewähr dafür, dass jeder Nutzer derjenige ist, für den er sich ausgibt. Da wir nicht an dem Austausch zwischen den Nutzern teilhaben oder daran teilhaben können oder das Verhalten der Teilnehmer auf den Webseiten von JobEtage kontrollieren, entbinden Sie JobEtage für den Fall einer Streitigkeit mit einem oder mehreren Nutzern im gesetzlich zulässigen Umfang von allen Forderungen, Ansprüchen und Schäden (tatsächliche oder Folgeschäden, direkt oder indirekt) jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, vermutetem und unvermutetem Schaden, bekanntgemachtem und ungenanntem Schaden, der aus einer solchen Streitigkeit oder in Verbindung damit entsteht.

Die Webseiten und die Inhalte von JobEtage können Ungenauigkeiten und Tippfehler enthalten. JobEtage übernimmt keine Gewähr für die Genauigkeit, Verlässlichkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Webseiten oder deren Inhalte. Die Nutzung der Webseiten und Inhalte von JobEtage erfolgt auf eigene Gefahr. Es werden regelmäßig Änderungen an den Webseiten von JobEtage vorgenommen. JobEtage kann keine Garantien oder Zusicherungen über besondere Ergebnisse durch die Nutzung jedweder Webseite von JobEtage geben.

JobEtage empfiehlt Ihnen, eine Sicherheitskopie all Ihrer Nutzerinhalte aufzubewahren. JobEtage schließt jegliche Haftung im gesetzlich zulässigen Umfang für das Löschen, den Verlust oder die unautorisierte Änderung jedweder Nutzerinhalte aus.

JobEtage übernimmt keine Gewähr bezüglich der Qualität oder Natur von Produkten oder Dienstleistungen von Drittanbietern, die auf einer Webseite von JobEtage gekauft wurden, oder macht sonstige Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, gleich welcher Art. Solche Vereinbarungen, Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien werden ausschließlich vom Anbieter solcher Drittanbieterprodukte und -dienstleistungen, zu den vom Anbieter zugestimmten Nutzungsbedingungen, vergeben.

8. Gewährleistungsausschluss

Im gesetzlich zulässigen Umfang übernimmt JobEtage keine Gewähr dafür, dass die Webseiten von JobEtage oder Dienstleistungen von JobEtage fehlerfrei arbeiten, oder dass Webseiten von JobEtage und deren Dienstleistungen frei von Computerviren oder anderen schädlichen Mechanismen sind. Wenn durch Ihre Nutzung der Webseiten oder der Inhalte Instandhaltungsmassnahmen, Ersatz von Ausrüstung, Daten oder anderen Kosten entstehen, ist JobEtage nicht für diese Kosten verantwortlich. Die Webseiten und Inhalte werden auf Basis -wie besehen- bereitgestellt, ohne Garantien jeglicher Art. JobEtage schliesst im gesetzlich zulässigen Umfang jegliche Gewährleistung aus. Dies umfasst Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck sowie Nichtbeeinträchtigung. JobEtage übernimmt keine Gewähr bezüglich der Genauigkeit, Verlässlichkeit oder Aktualität der Inhalte, Dienstleistungen, Software, Texte, Grafiken und Verknüpfungen von JobEtage.

9. Gewährleistungsausschluss für Folgeschäden

Im gesetzlich zulässigen Umfang kann weder JobEtage, noch dessen Lieferanten oder ein anderer auf einer Webseite von JobEtage genannter Drittanbieter für Schäden haftbar gemacht werden (einschliesslich, ohne Einschränkung, direkte oder Folgeschäden, Schäden durch entgangenen Gewinn, Schäden durch Verlust von Daten, von Geschäftsmöglichkeiten oder durch Betriebsunterbrechung), resultierend aus der Verwendung oder der Unmöglichkeit, die Webseiten von JobEtage und den Inhalt der Webseiten zu nutzen, die auf Garantie, Vertrag, unerlaubte Handlung oder eine andere Rechtgrundlage gestützt werden, selbst wenn JobEtage auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.

10. Links zu anderen Seiten

Die Webseite von JobEtage kann Verknüpfungen zu Webseiten von Drittanbietern enthalten. Diese stellen keine Zustimmung von JobEtage dar. JobEtage ist nicht für die Inhalte der verknüpften Seiten von Drittanbietern verantwortlich und äußert sich nicht zu Inhalt oder Genauigkeit des auf den Webseiten von Drittanbietern enthaltenen Materials. Wenn Sie sich dazu entschließen, auf Webseiten von Drittanbietern zuzugreifen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

11. Haftungsbeschränkung

Im gesetzlich zulässigen Umfang ist die Haftung von JobEtage für Schäden, die aus oder in Verbindung mit der Nutzung der Webseiten von JobEtage oder der Nutzung der Inhalte von JobEtage entstehen, auf 100 EUR beschränkt. Unabhängig vom Entstehungsgrund (durch Vertrag oder anderweitig).

12. Kein Wiederverkauf oder unautorisierte kommerzielle Nutzung

Sie stimmen zu, Ihre Rechte oder Pflichten im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen nicht zu verkaufen oder abzutreten. Sie stimmen ebenfalls zu, keine der Webseiten von JobEtage unautorisiert kommerziell zu nutzen.

13. Schadenersatz

Sie stellen JobEtage, dessen Partner, deren jeweilige Führungskräfte, Vorstandsmitglieder, Angestellte und Agenten auf erste Anforderung von allen Ansprüchen Dritter frei, inklusive angemessener Rechtsverfolgungskosten, die diesen aus den (i) Nutzerinhalten oder Material erwachsen, die/das Sie den Webseiten von JobEtage zur Verfügung gestellt haben, (ii) Ihrer Nutzung der Inhalte von JobEtage oder (iii) dem Bruch dieser Nutzungsbedingungen. JobEtage wird Sie unverzüglich über einen derartigen Anspruch, eine Klage oder ein Gerichtsverfahren informieren.

14. Allgemeines

JobEtage übernimmt keine Gewähr dafür, dass auf die Inhalte von JobEtage außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz rechtmäßig zugegriffen und diese angesehen werden können. Der Zugriff auf Inhalte von JobEtage kann für bestimmte Personen oder in bestimmten Ländern illegal sein. Wenn Sie auf Webseiten von JobEtage zugreifen, tun Sie dies auf eigene Gefahr. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Gesetze Ihrer jeweiligen Jurisdiktion.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Gerichtsstand für alle Klagen, die aus dieser Vereinbarung entstehen, ist Stuttgart/Deutschland. Sofern eine Klausel dieser Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht als ungültig erklärt wird, beeinträchtigt dies nicht die übrigen Klauseln dieser Bestimmungen, die weiterhin uneingeschränkt gültig sind. Ein Verzicht auf eine dieser Klauseln kann nicht als weitergehender oder dauerhafter Verzicht auf diese oder andere Klauseln angesehen werden. Zusätzlich kann die Nichterfüllung der Durchsetzung jedweder Klausel dieser Nutzungsbedingungen durch JobEtage nicht als Verzicht auf diese Klausel angesehen werden oder die Fähigkeit von JobEtage anderweitig beeinflussen, eine solche Klausel in der Zukunft durchzusetzen. Wenn nicht ausdrücklich in einer weiteren Vereinbarung, in zusätzlichen Nutzungsbedingungen für bestimmte Bereiche der Webseiten von JobEtage, inklusive der Datenschutzerklärung oder in Materialien auf einer speziellen Seite der Webseite von JobEtage dargestellt, stellen diese Nutzungsbedingungen die gesamte Vereinbarung in Bezug auf die Verwendung der Webseiten von JobEtage zwischen Ihnen und JobEtage dar. An diesen Nutzungsbedingungen dürfen keine Änderungen vorgenommen werden, es sei denn, durch eine überarbeitete Veröffentlichung auf dieser Seite.

15. Mobile Dienstleistungen

Wenn Sie die JobEtage Seiten über ein mobiles Endgerät nutzen, stimmen Sie zu, dass Informationen zu Ihrer Nutzung der JobEtage Seiten über Ihr mobiles Endgerät und dem Betreiber, unter anderem Informationen zu Ihrem mobilen Endgerät, Ihrem Betreiber, oder Ihrem Aufenthaltsort, gegebenenfalls an uns übermittelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass aufgrund Ihrer Nutzung der JobEtage Seiten über ein mobiles Endgerät, Daten auf Ihrem mobilen Endgerät sowie über Ihr mobiles Endgerät angezeigt werden. Indem Sie die JobEtage Seiten über Ihr mobiles Endgerät abrufen, erklären Sie, dass Sie im Rahmen des Imports etwaiger JobEtage Daten an Ihr mobiles Endgerät dazu berechtigt sind, die transferierten Daten mit Ihrem Betreiber oder Internetzugangsanbieter zu teilen. Sollten Sie Ihr mobiles Konto ändern oder deaktivieren, sind Sie verpflichtet, Ihre JobEtage Konto-Informationen zu aktualisieren, so dass Ihre Nachrichten nicht an die Person versendet werden, die Ihre alte Nummer übernommen hat. Im Falle der Nicht-Aktualisierung haften Sie selbst. Sie stimmen zu, dass Sie für alle Gebühren und notwendigen Befugnisse, die mit der Abrufung der JobEtage Seiten über Ihren Mobilfunkzugangsanbieter zusammenhängen, selbst verantwortlich sind. Folglich sollten Sie sich bezüglich der Verfügbarkeit der JobEtage Seiten sowie der Nutzungsbedingungen für die Nutzung über Ihre speziellen mobilen Endgeräte bei Ihrem Betreiber informieren.

16. Laufzeit und Kündigung

Die Nutzungsbedingungen sind gültig, solange Sie Nutzer der Webseiten von JobEtage sind. JobEtage behält sich das Recht vor, bei einem Verstoß gegen diese oder wenn JobEtage eine von Ihnen bei der Registrierung auf einer Webseite von JobEtage eingereichte Information nicht verifizieren oder authentifizieren kann, nach eigener Einschätzung alle rechtlichen Maßnahmen auszuschöpfen, insbesondere Ihre Nutzerinhalte von den Webseiten von JobEtage zu löschen sowie Ihre Registrierung sofort zu kündigen, mit oder ohne weitere Möglichkeit, auf die Webseiten von JobEtage und/oder andere Dienstleistungen zuzugreifen, die JobEtage für Sie erbringt.